Apotheke zur Krone
Eibiswald 25
8552 Eibiswald

Telefon :+43 (0) 3466 / 4 22 07

Fax :+43 (0) 3466 / 4 22 07-4
E-Mail :info@apotheke-zur-krone.at

Apothekenbereitschaft:
Heute
17.08.2017
- Apotheke Wies
18.08.2017
- Apotheke Wies
19.08.2017
- Apotheke Wies

Was tun bei Überbeanspruchung

In der schönen Jahreszeit kommt es durch vermehrte Aktivität im Freien oft zu einer Überbeanspruchung des Bewegungsapparats. Ungewohnte Arbeiten im Garten oder Sport, den man nach den Wintermonaten nicht gewohnt ist, können zu Rücken und Muskelschmerzen und zu einer Entzündung von Sehnen und Gelenken führen.Neben Behandlungsmethoden mit chemisch definierten Wirkstoffen können auch pflanzliche oder homöopathische Arzneimittel Linderung bringen.

Bei Zerschlagenheitsgefühl und Muskelkater nach übermäßigen Anstrengungen kommt homöopathisch Arnica zur Anwendung.

Die aus dem afrikanischen Wüstengebiet stammende Teufelskralle wurde in ihrer Heimat schon immer zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen eingesetzt. Verwendet werden die Speicherwurzeln der Pflanze. Neben Salben gibt es die traditionelle Heilpflanze auch als Extrakt in Tablettenform. Damit ist eine optimale und standardisierte Wirkstoffzufuhr leichter zu erreichen als mit einem Tee. Das pflanzliche Schmerzmittel ist im Allgemeinen gut verträglich. Die Wirkung baut sich allmählich auf und tritt erfahrungsgemäß bereits nach wenigen Tagen Behandlung ein. Die Anwendung über mehrere Monate ist möglich.

 

Unsere Apotheke

voriges Bild
nächstes Bild

APOdirekt.at

Kontakt